MTV startet Social-Network-Projekt Think.MTV.com

Donnerstag, 20. September 2007 08:58
Viacom

NEW YORK - Die Viacom-Tochter (NYSE: VIA, WKN: A0HM1Q) MTV Networks hat mit Think.MTV.com seine eigene Social-Networking-Plattform vorgestellt. Die neue Online-Plattform soll vor allem soziale und politische Themen behandeln und Jugendliche auch in Sachen Umwelt, Gesundheit, Sexualität und Diskriminierung zu Diskussionen anregen.

Nutzer können auf der Plattform eigene personalisierte Webseiten nachdem Vorbild von Facebook und MySpace.com einrichten und auch Fotos und Videos hochladen und mit anderen Nutzern teilen, heißt es bei MTV. „Die Think-Plattform soll als Dach über aktuelle Themen unserer Zeit fungieren, über die sich Nutzer unterhalten können“, erklärt MTV-Präsidentin Christina Norman.

Die Seite wird von verschiedenen Stiftungen unterstützt. Darunter von AOL-Gründer Steve Case (Case Foundation) sowie von Microsoft-Gründer Bill Gates (Bill & Melinda Gates Foundation), sowie der MCJ Foundation.

<img src="uploads/RTEmagicC_ThinkMTV.jpg.jpg" style="width: 300px; height: 185px;" alt=""></img>

Meldung gespeichert unter: Viacom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...