Motherboards werden teurer

Freitag, 3. Februar 2012 17:31
Asustek Computer

TAIPEH (IT-Times) - Die Motherboards für Computer sollen teuer werden. Zum Ende des laufenden Quartals sollen die momentanen Preise um rund zehn Prozent steigen.

Die Preiserhöhungen hängen vorrangig mit dem weltweiten Preisanstieg von Kupfer und den erhöhten Personalkosten in China zusammen. Hersteller wie Gigabyte Technology oder die Asustek Computer Inc. (WKN: A1C04V) werden nach Einschätzungen von Industriequellen daraus ihre Konsequenzen ziehen müssen. Die beiden Hersteller erwarten nach Angaben des Branchendienstes DigiTimes fürs erste Quartal 2012 ein Wachstum des Motherboard-Liefervolumens zwischen zehn und zwanzig Prozent.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...