Mobile Payment: Google bringt Android Pay nach Brasilien, Russland, Spanien, Taiwan und Kanada

Mobile Payment: Google expandiert mit Android Pay in weitere Länder

Freitag, 19. Mai 2017 07:42
Google Android Pay

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Während Apple seinen mobilen Zahlungsdienst Apple Pay jüngst nach Italien gebracht hat, expandiert Google mit seinem Zahlungsdienst Apple Pay gleich in mehrere Länder.

Wie Google im Blog mitteilt, wird Android Pay bald in Brasilien, Russland, Spanien, Taiwan und Kanada verfügbar sein. Aktuell ist Android Pay in 10 Märkten verfügbar, wobei Tausende von Apps und Millionen von Einzelhandelsgeschäften bereits Android Pay akzeptieren, so Google.

Am Mittwoch stellte Google bereits das Google Payment API vor, wodurch Nutzer schnell und einfach innerhalb einer App oder online mit jeder verifizierten Kredit- oder Debitkarte in ihrem Google Account zahlen können.

Meldung gespeichert unter: Android Pay

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...