Microsofts Cortana soll auf Apples iPhone und Android kommen

Cortana noch in diesem Jahr auf iOS- und Android-Geräten?

Mittwoch, 27. Mai 2015 08:30
Microsoft Logo (2014)

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft will seinen virtuellen Sprachassistenten Cortana auch auf iOS- und Android-Geräte bringen. Im Windows-Blog bestätigt Microsoft, dass es eine entsprechende Campanion App Ende Juni für Android geben soll. Später in diesem Jahr soll Cortana dann auch auf iPhones aus dem Hause Apple landen.

Der Haken an dem Vorstoß: Um die App auf Android-Telefonen und iPhones nutzen zu können, ist der Zugang über einen mit Windows 10 bestückten PC notwendig, berichtet das Wirtschaftsmagazin Forbes. Microsoft hatte seinen virtuellen Sprachassistenten Cortana im Vorjahr auf Windows Phones Telefone gebracht. Der virtuelle Assistent soll noch im Herbst 2010 in Windows 10 integriert werden. (ami)

Meldung gespeichert unter: Cortana

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...