MercadoLibre: Umsatz und Gewinne steigen weiter

Mittwoch, 25. Februar 2009 10:10
MercadoLibre.gif

BUENOS AIRES - Der führende lateinamerikanische Online-Auktionator MercadoLibre (Nasdaq: MELI, WKN: A0MYNP) hat im vergangenen vierten Quartal 2008 seine Umsätze und Gewinne nochmals steigern und die Markterwartungen der Analysten übertreffen können.

So berichtet der in Argentinien ansässige Online-Auktionsdienst im jüngsten Quartal von einem Umsatzsprung um 24 Prozent auf 33,4 Mio. Dollar. Dabei erwirtschaftete MercoLibre einen Gewinn von 7,9 Mio. Dollar oder 18 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 5,3 Mio. Dollar oder 13 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Ausgenommen außergewöhnlicher Einmalfaktoren konnte MercadoLibre einen Nettogewinn von elf US-Cent je Aktie erwirtschaften und damit die Gewinnerwartungen der Analysten übertreffen.

An der Wall Street hatte man im Vorfeld zwar mit Einnahmen von 34,4 Mio. Dollar, aber nur mit einem Nettogewinn von acht US-Cent je Aktie gerechnet.

Meldung gespeichert unter: MercadoLibre

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...