MercadoLibre übertrifft Gewinnerwartungen deutlich - Kurssprung

E-Commerce Services

Freitag, 28. Februar 2014 16:08
MercadoLibre_logo.gif

BUENOS AIRES (IT-Times) - Lateinamerikas größter Online-Marktplatz MercadoLibre hat im vergangenen vierten Quartal 2013 seinen Umsatz kräftig steigern und die Markterwartungen der Analysten deutlich übertreffen können. MercadoLibre-Aktien zeigen sich im frühen Handel deutlich fester und legen um mehr als 18 Prozent zu.

Für das vergangene vierte Quartal 2013 meldet MercadoLibre (Nasdaq: MELI, WKN: A0MYNP) einen Umsatzsprung auf 134,6 Mio. US-Dollar, womit die Umsätze in lokaler Währung um 50 Prozent anzogen, auf US-Dollar-Basis immerhin noch um 30 Prozent zulegten. Das Handelsvolumen über die Online-Plattform kletterte auf 2,14 Mrd. US-Dollar, ein Zuwachs von rund 30 Prozent. Das abgewickelte Zahlungsvolumen kletterte auf 746 Mio. Dollar, ein Zuwachs von 42 Prozent. Der Nettogewinn zog um 35 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 40,8 Mio. US-Dollar an, unter dem Strich konnte MercadoLibre einen bereinigten Nettogewinn (Non-GAAP) von 93 US-Cent je Aktie ausweisen und damit die Gewinnerwartungen der Analysten um 16 US-Cent je Anteil übertreffen.

Meldung gespeichert unter: MercadoLibre

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...