MercadoLibre übertrifft Erwartungen - Kurssprung

Donnerstag, 5. November 2009 17:59
MercadoLibre.gif

BUENOS AIRES (IT-Times) - Der führende lateinamerikanische Online-Auktionsdienst MercadoLibre (Nasdaq: MELI, WKN: A0MYNP) kann im vergangenen dritten Quartal 2009 seine Umsätze und Gewinne gegenüber dem Vorjahr kräftig steigern und damit die Markterwartungen der Analysten übertreffen. MercadoLibre-Aktien präsentieren sich daraufhin deutlich fester an der New Yorker Nasdaq und legen um knapp 15 Prozent zu.

Für das vergangene dritte Quartal 2009 meldet MercadoLibre einen Umsatz von 50,6 Mio. US-Dollar, was einem Zuwachs von 25,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Im Marktplatzgeschäft zogen die Umsätze um 16,9 Prozent an, während die Erlöse im Online-Zahlungsgeschäft sogar um 58,3 Prozent zulegten.

Der Nettogewinn kletterte im jüngsten Quartal um 67,7 Prozent auf 9,9 Mio. US-Dollar, nach einem Profit von 5,9 Mio. Dollar im Jahr vorher. Der Nettogewinn pro Aktie summierte sich damit auf 22 US-Cent je Anteil, nach 13 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Mit den vorgelegten Zahlen konnte das Unternehmen die Markterwartungen der Analysten übertreffen, die im Vorfeld mit einem Plus von 17 US-Cent je Aktie gerechnet hatten.

Meldung gespeichert unter: MercadoLibre

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...