Medion verbucht Anstieg beim Nettoergebnis

Mittwoch, 23. März 2011 12:31
Medion

ESSEN (IT-Times) - Der deutsche Anbieter von Unterhaltungselektronik, die Medion AG, hat die endgültigen Zahlen zur Unternehmensentwicklung im Jahr 2010 offengelegt. Das Unternehmen bestätigte die Vorabzahlen und meldete ein Ergebnisplus.

Medion erhöhte den Unternehmensumsatz im Geschäftsjahr 2010 von 1,4 Mrd. auf 1,6 Mrd. Euro. Der Segmentumsatz im Bereich Projektgeschäft stieg dabei von 1,0 Mrd. auf 1,2 Mrd. Euro. Im Bereich Direktgeschäft erwirtschaftete Medion einen Umsatz von 478 Mio. Euro. Im Vorjahr waren es 383 Mio. Euro gewesen. Entsprechend der Umsatzverbesserung stieg das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 19 Mio. Euro im Jahr 2009 auf 28 Mio. Euro. Die positive Unternehmensentwicklung setzte sich beim Nettoergebnis fort. Hier verbuchte die Medion AG einen Anstieg von 14 Mio. auf 19 Mio. Euro. Schließlich verbesserte sich auch das Ergebnis je Aktie von 0,32 Euro im Vorjahr auf nunmehr 0,42 Euro zum 31. Dezember 2010.

Meldung gespeichert unter: Medion

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...