Medion AG steigert Umsatz und erhöht Prognose

Mittwoch, 11. August 2010 17:18
Medion

ESSEN (IT-Times) - Die Medion AG (WKN: 660500), deutscher Anbieter von Unterhaltungselektronik, hat heute positive Zahlen für das erste Halbjahr 2010 vorgelegt.

Wie der Hardware-Hersteller mitteilte, erzielte das Unternehmen in den ersten sechs Monaten 2010 Umsätze in Höhe von 756 Mio. Euro und mehr als im Vorjahreszeitraum (2009: 594 Mio. Euro). Auf das Inland entfielen davon 555 Mio. Euro (2009: 459 Mio. Euro), während der Umsatz auf den Auslandsmärkten von 135 Mio. auf 201 Mio. Euro stieg. Nach Segmenten betrachtet konnte Medion vor allem im Projektgeschäft wachsen. Hier stieg der Halbjahresumsatz von 420 Mio. Euro in 2009 auf 547 Mio. Euro in 2010. Im Direktgeschäft legte der Umsatz von 174 Mio. auf 209 Mio. Euro zu.

Meldung gespeichert unter: Medion

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...