Medien: Nokia droht mit Rückzug aus Indien

Steuerstreit

Montag, 26. August 2013 15:39
Nokia

NEW DELHI (IT-Times) - Nokia habe Indien als "unvorteilhaftesten Markt" bezeichnet, hieß es am Wochenende in einer Meldung der Zeitung The Indian Express. Zudem stellte der finnische Mobiltelefon-Hersteller Überlegungen an, seine Geräte künftig von China nach Indien einzuführen statt vor Ort zu produzieren.

Das politische Risiko in Indien zu operieren, hätte sich substanziell erhöht und könnte die zukünftigen Planungen zum Produktionsbetrieb in Indien nachhaltig beeinflussen, zitiert The Indian Express aus einem vom Juni 2013 datierenden Schreiben der Nokia Corp. (WKN: 870737) an das indische Ministerium für Handel und Industrie. Die Regierung wird in dem Nokia-Schreiben dringend aufgefordert schnell zu handeln, um den bestehenden negativen Eindruck zu korrigieren.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...