Marriott will Netflix in seine Hotelzimmer bringen

Video-Streaming

Dienstag, 20. Januar 2015 14:03
Netflix

NEW YORK (IT-Times) - Die Hotelkette Marriott International will seine Hotels durch Streaming-Services wie Hulu, Netflix und Pandora weiter aufwerten. Der Testbetrieb für diese Streaming-Dienste sei bereits angelaufen, wie Bloomberg berichtet.

Noch steht nicht fest, wie viel der Zusatzservice für die Hotelgäste kosten wird. Bislang bot Marriott vor allem gewöhnliche Pay-TV-Kanäle seinen Kunden an. In 2015 will Marriott weitere Hotelprojekte in Angriff nehmen und bis Ende 2015 mehr als eine Millionen Hotelzimmer anbieten. Bei der Eröffnung wird Marriott mehr als 50 Mrd. US-Dollar in Immobilienprojekte investiert und mehr als 150.000 neue Hotel-Jobs geschaffen haben.

Meldung gespeichert unter: Video on Demand (VoD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...