Limelight Networks gewinnt Wii-Auftrag von Nintendo

Donnerstag, 4. September 2008 15:53
Limelight Networks

TOKIO - Die Limelight Networks Inc. (Nasdaq: LLNW, WKN: A0MSRH) konnte sich über einen Auftrag von Nintendo freuen. Dabei soll der US-amerikanische CDN-Spezialist eine Lösung zur Verwaltung von interaktiven Content bereitstellen.

Laut Limelight werde Nintendo auf die LimeligthDeliver-Lösung zurückgreifen, die speziell für die Bereitstellung, Verwaltung und Lieferung von digitalen Inhalten entworfen wurde. Durch die Verwendung von LimelightDeliver werde es ermöglicht, verschiedene Text- und Grafikelemente in die verschiedenen Plattformen, die über die Wii angesteuert werden können, zu importieren. Gleichzeitig würden die Japaner auch das Content Delivery Network (CDN) von Limelight mit nutzen, um entsprechende Inhalte weltweit schnell über das Internet verbreiten zu können. Finanzielle Details des Auftrages wurden hingegen nicht bekannt.

Shinji Tsukamoto, Vice President von Limelight Networks Inc., sieht in der Zusammenarbeit mit Nintendo auch einen wichtigen Impuls für die Zukunft. Man sei, seit dem Auftrag von Nintendo nun für alle drei großen Konsolenhersteller Microsoft, Nintendo und Sony im Bereich Content-Bereitstellung tätig. Gleichzeitig erwarte man vom Konsolenmarkt weiteres Wachstumspotenzial, auch, weil sich hier die Technologie immer weiter entwickele.

Meldung gespeichert unter: Limelight Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...