Leoni senkt Dividende drastisch & gibt Zukunftspläne bekannt

Kabelsysteme

Dienstag, 25. März 2014 17:51
Leoni Logo

NÜRNBERG (IT-Times) - Nachdem die Leoni AG bereits im Februar 2014 die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2013 bekannt gegeben hatte, wurde diese nun konkretisiert. Dabei äußerte sich das Unternehmen auch über die kommenden Jahre.

In dem zwölfmonatigen Berichtszeitraum erzielte Leoni einen Umsatz von 3,92 Mrd. Euro nach 3,81 Mio. Euro in 2012. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) belief sich auf rund 163,1 Mio. Euro (Vorjahr: 237,9 Mio. Euro). Unterm Strich stand so ein rückläufiges Nettoergebnis von 105,9 Mio. Euro gegenüber einem Wert von 157 Mio. Euro in 2012. Der Free Cash-Flow erreichte mit 36,7 Mio. Euro (2012: 63,5 Mio. Euro) nicht das anvisierte Niveau. Den größten Umsatzanteil erwirtschaftete Leoni im Bereich Wiring Systems (WSD). Hier stieg der Umsatz um gut fünf Prozent auf 2,32 Mio. Euro. Der Außenumsatz im Segment Wire & Cable Solutions (WCS) blieb nahezu konstant.

Meldung gespeichert unter: Kabelsysteme und Bordnetze

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...