LED-Hersteller Cree will 575 neue Stellen schaffen

Freitag, 9. Oktober 2009 15:13
Cree

DURHAM (IT-Times) - Der in North Carolina ansässige LED-Spezialist und Halbleiterhersteller Cree (Nasdaq: CREE, WKN: 891466) will in den nächsten drei Jahren 575 neue Arbeitsplätze schaffen. Der Grund ist die steigende Nachfrage nach energiesparenden Lampen.

Cree geht davon aus, rund 275 neue Stellen noch in diesem Jahr schaffen zu können. Die neuen Stellen sollen am Produktionsstandort in Durham entstehen, wobei insbesondere die Produktion von LED-Chips ausgeweitet werden soll. Bis Ende 2012 sollen dann nochmals 300 neue Stellen hinzukommen, so Cree.

Cree beschäftigt bis dato bereits 3.500 Vollzeitarbeitskräfte, darunter 1.500 Mitarbeiter in Durham. Schon im August meldete das Unternehmen, Neueinstellungen an seinen Produktionsstandorten in Durham und in China vornehmen zu wollen.

Meldung gespeichert unter: Cree

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...