LCD TV-Markt soll in 2011 auf 210 Millionen Einheiten klettern

Dienstag, 28. Dezember 2010 09:37
Samsung LCD TV

TAIPEI (IT-Times) - Der Markt für LCD TV-Fernseher soll auch im nächsten Jahr weiter boomen, wenn es nach den Prognosen der Marktforscher aus dem Hause Digitimes Research geht. Demnach soll der Markt im nächsten Jahr ein Volumen von 210 Millionen Einheiten erreichen, nachdem in 2010 etwa 180 Millionen LCD TV-Geräte weltweit verkauft werden dürften.

Treibende Kraft hinter der höheren Nachfrage sind sinkende Preise sowie eine höhere Nachfrage aus Schwellenländern. Der bisherige Marktführer Samsung Electronics (WKN: 881823) dürfte auch im Jahr 2011 der führende Anbieter bleiben, nachdem das Unternehmen im Jahr 2010 etwa 35 Millionen LCD TV-Geräte absetzen dürfte. Samsung will im nächsten Jahr seine LCD TV-Absatzzahlen auf 45 Millionen Einheiten steigern. Der südkoreanische Rivale LG Electronics will in 2011 seine Verkaufszahlen auf 35 Millionen Einheiten steigern, nachdem LG in 2010 rund 25 Millionen LCD TV-Geräte weltweit ausliefern dürfte.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...