KongZhong: Keine Besserung in Sicht

Dienstag, 21. August 2007 11:38
KongZhong

PEKING - Die KongZhong Corporation (Nasdaq: KONG, WKN: A0B6SL) gab die Zahlen für das zweite Quartal bekannt. Das chinesische Unternehmen hat demnach mit einem Umsatzeinbruch zu kämpfen und befindet sich gerade noch im Gewinnbereich.

KongZhong erwirtschaftete im zweiten Quartal 2007 einen Umsatz in Höhe von 16,959 Mio. US-Dollar und lag damit deutlich unter den Zahlen des Vorjahres. Im zweiten Quartal 2006 bezifferte sich der Umsatz noch auf 30,068 Mio. Dollar. Demzufolge sank der Nettogewinn von 7,599 Mio. Dollar auf nunmehr 39.000 Dollar.

Meldung gespeichert unter: KongZhong

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...