Kein Ovi mehr bei Nokia

Montag, 16. Mai 2011 17:54
Nokia.gif

HELSINKI (IT-Times) - Der Mobiltelefonhersteller Nokia Oyj trennt sich von der Marke Ovi. Die mobilen Dienste werden nun unter dem Namen Nokia weiterbetrieben.

Den Markenname für die mobilen Dienste von Nokia Oyj (WKN: 870737) wird es künftig nicht mehr geben. Die Software- und Multimediaplattform werde nun einfach unter Nokia vertrieben. Dies soll bis Ende 2012 geschehen. Die Dienste sollen aber weiter betrieben werden, wie die <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Financial Times Deutschland heute mitteilte.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...