Jenoptik hebt Dividende um mehr als elf Prozent an

Optoelektronik

Dienstag, 25. März 2014 17:07
Jenoptik

JENA (IT-Times) - Nachdem die Jenoptik AG bereits Ende Januar 2014 die vorläufigen Zahlen für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2014 mitgeteilt hatte, folgten nun die endgültigen Zahlen. Damit wurde auch bekannt, dass das Ergebnis im Gesamtjahr rückläufig war.

Im Gesamtjahr 2013 konnte die Jenoptik AG den Umsatz um 2,6 Prozent auf 600,3 Mio. Euro verbessern. Dabei erzielte das Unternehmen 62 Prozent des Umsatzes im Ausland (2012: 64,4 Prozent). Das Betriebsergebnis (EBIT) lag bei 52,7 Mio. Euro nach 54,8 Mio. Euro im Vorjahr. Insgesamt erwirtschaftete Jenoptik ein Ergebnis nach Steuern von 47,17 Mio. Euro nach 50,22 Mio. Euro im Jahr zuvor. Daraus ergab sich ein Ergebnis je Aktie von 0,82 Euro, nach 0,88 Euro im Vorjahr. Der Free Cash-Flow verbesserte sich von 43,7 Mio. Euro auf 47,0 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Optoelektronik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...