Jaxx AG: Gerichtsurteil sichert vorerst Geschäftsgrundlage

Donnerstag, 25. September 2008 13:00
Fluxx_AG.jpg

Altenholz - Die Jaxx AG (WKN: A0JRU6) kann auch im nächsten Jahr mit der Online-Lotto-Vermittlung Geld verdienen.

Wie das Unternehmen mitteilte, habe das Verwaltungsgericht Berlin einer Klage eines weiteren Lotto-Spielvermittlers stattgegeben. In der Klage hatte der Spielvermittler den neuen Glücksspielstaatsvertrags angezweifelt. Dieser sah vor, dass Spielvermittler für ihre Tätigkeit im Internet bereits in 2008 eine Erlaubnis in jedem Bundesland beantragen sollten. Dies, so die Berliner Richter, sie unvereinbar mit der Dienstleistungsfreiheit in Europa.

Meldung gespeichert unter: mybet Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...