Isra Vision schließt Geschäftsjahr erfolgreich ab

Automatisierungssoftware

Freitag, 14. Dezember 2012 12:23
Isra Vision

DARMSTADT (IT-Times) - Der IT-Technik- und Softwarehersteller Isra Vision hat am heutigen Freitag die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2011/2012 bekannt gegeben. Umsatz, Ergebnis und Cash-Flow konnten dabei verbessert werden.

So stieg der Umsatz der Isra Vision AG (WKN: 548810) um zwölf Prozent auf 83,9 Mio. Euro, während das Ergebnis vor Steuern (EBT) um 13 Prozent auf 14,9 Mio. Euro zulegte. Damit ergab sich pro Aktie ein Ergebnis von 2,44 Euro (Vorjahr: 2,09 Euro). Der Cash-Flow aus operativer Tätigkeit erhöhte sich leicht von 10,1 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2010/2011 auf 11,4 Mio. Euro im nun abgeschlossenen Geschäftsjahr. Die EBT belief sich auf 16 Prozent, die EBIT Marge auf 17 Prozent. Damit blieben beide Werte im Vergleich zum Vorjahr stabil.

Meldung gespeichert unter: Isra Vision

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...