Investor bekundet Interesse an Solon

Solartechnik

Montag, 23. Januar 2012 15:57
Solon

BERLIN (IT-Times) - Spekulationen über eine mögliche Übernahme von Solon rückten das insolvente deutsche Solarunternehmen heute ins Blickfeld. Medienberichten zufolge bestätigte das Bundeskartellamt Nachfragen eines indisch-arabischen Investors an Assets der Solon SE.

Solon SE (WKN: 747119) gehört zu den prominentesten Opfern der kriselnden deutschen Solarbranche. Das Solartechnik-Unternehmen hatte am 13. Dezember vergangenen Jahres Insolvenz anmelden müssen, nachdem die ersten neun Monate einen drastischen Rückgang der Umsatzerlöse und hohe Verluste erbracht hatten. In den ersten drei Quartalen 2011 hatte Solon ein Minus von 145,23 Mio. Euro eingefahren. Auch für Tochtergesellschaften von Solon, darunter Solon Photovoltaik und Solon Investments, wurde das Insolvenzverfahren eingeleitet.###BREAK###

Meldung gespeichert unter: Solon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...