IBS mit endgültigen Zahlen

Qualitätsmanagement-Software

Freitag, 13. Dezember 2013 16:27
IBS AG excellence, collaboration, manufacturing

HÖHR-GRENZHAUSEN (IT-Times) - Am Montag, den 9. Dezember 2013 hatte IBS die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2012/2013 bekannt gegeben. Nun stehen die Zahlen fest. Das operative Ergebnis ist etwas geringer als erwartet ausgefallen.

In Hinsicht auf das gesamte Geschäftsjahr 2012/2013 stieg der Umsatz der IBS AG von 18,93 Mio. Euro im Vorjahr auf nunmehr 28,17 Mio. Euro an. Auch das operative Ergebnis (EBIT) wuchs von minus 0,76 Mio. Euro in der Vorjahresperiode auf nunmehr plus 1,56 Mio. Euro. Ebenso stieg das Konzernperiodenergebnis um 1,7 Mio. Euro auf 3,02 Mio. Euro an. Zum Schluss stabilisierte sich das Ergebnis je Aktie, im Vorjahr lag der Verlust bei 0,44 Euro, im Geschäftsjahr 2012/2013 wurde dagegen ein Gewinn von 0,44 Euro erzielt. Der abschließende Bericht soll am 19. Dezember veröffentlicht werden.

Meldung gespeichert unter: IBS AG excellence, collaboration, manufacturing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...