IBS AG erhält Auftrag

Dienstag, 26. Juli 2011 17:07
IBS AG excellence, collaboration, manufacturing

HOEHR-GRENZHAUSEN (IT-Times) - Die IBS AG wird die Werkstatt Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH mit der Qualitätsmanagementlösung ausstatten. Danach will man auch weitere Werkstätten als Kunden gewinnen.

Die IBS AG excellence, collaboration, manufacturing (WKN: 622840) gewinnt in diesem Jahr die Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH als weiteren Neukunden. Die gemeinnützige GmbH unterhält in drei Häusern in Ludwigsburg und Bietigheim knapp 750 Arbeits- und Betreuungsplätze für Menschen mit Behinderungen. Alleiniger Gesellschafter sei der Verein Arbeit und berufliche Bildung für benachteiligte Menschen Ludwigsburg e.V. Die Theo- Lorch-Werkstätten stellen für die Industrie Komponenten und Dienstleistungen im Bereich der Industrie- und Elektromontage, der mechanischen Fertigung, der Verpackung sowie in der Logistik und im Druck bereit.

Meldung gespeichert unter: IBS AG excellence, collaboration, manufacturing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...