IBM und Vodafone verlängern IT-Kontrakt - Auftragswert eine Mrd. Dollar

Donnerstag, 8. September 2011 10:39
IBM Unternehmenslogo

NEU DEHLI (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern IBM hat seinen bestehenden Outsourcing-Vertrag mit dem britischen Mobilfunknetzbetreiber Vodafone in Indien verlängert.

Für bis zu einer Mrd. US-Dollar wird IBM die IT-Systeme von Vodafone in Indien bis zum Jahr 2017 managen, berichtet die Economic Times. IBM hatte im Jahr 2007 einen IT-Deal mit Vodafone Essar abgeschlossen, in dessen Rahmen IBM das IT-Management von Vodafone Essar in Indien übernahm. Der 5-Jahreskontrakt soll einen Wert von mehr als 400 Mio. US-Dollar gehabt haben.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...