IBM bringt drei Analyse-Apps in die Cloud

Cloud Services

Freitag, 23. Mai 2014 13:35
IBM Unternehmenslogo

ARMONK (IT-Times) - IBM liefert immer mehr Software als Service über die Cloud aus. Weiteres Beispiel sind drei neue Analyse Apps, die über die Cloud für Analysezwecke zur Verfügung stehen.

Dazu gehören die Cloud-basierten Angebote IBM Concert, IBM Project Catalyst und OpenPages, so die Informationweek. IBM Concert war aus der Übernahme von Cognos im Jahr 2007 hervorgegangen. IBM hatte vor einem Jahr rund 2,0 Mrd. Dollar für die Übernahme von SoftLayer bezahlt, die inzwischen die Basis für die Cloud-Strategie von Big Blue bildet. Im Januar kündigte IBM an, weitere 1,2 Mrd. Dollar in neue Cloud-Datenzentren investieren zu wollen. (ami)

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...