Hyrican: Umsatz und Ergebnis stark eingebrochen

Donnerstag, 5. November 2009 17:00
Hyrican Informationssysteme

KINDELBRÜCK (IT-Times) - Die Hyrican Informationssysteme AG (WKN: 600450) gewährte heute einen ersten Blick auf die Ergebnisse der ersten drei Quartale 2009. Umsatz und Ergebnis verringerten sich demnach weiterhin drastisch.

War in den ersten neun Monaten 2008 noch ein Umsatz von 43,5 Mio. Euro erzielt worden, sank dieser Wert in 2009 nun auf 26,5 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern verbuchte einen Rückgang auf 1,48 Mio. Euro nach 3,76 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Hinsichtlich des Periodenüberschusses wies Hyrican einen Wert von 1,09 Mio. Euro aus (2008: 2,79 Mio. Euro). Die endgültigen Ergebnisse der ersten neun Monate 2009 präsentiert das Unternehmen am 13. November 2009.

Im ersten Halbjahr 2009 erzielte Hyrican einen Umsatz von 16,97 Mio. Euro. Dieser lag ebenfalls deutlich unter dem Vorjahreswert von 31,26 Mio. Euro. Beim EBT wurde ein Rückgang von 2,41 Mio. Euro auf seinerzeit 1,21 Mio. Euro gemeldet. Der Periodenüberschuss summierte sich auf rund 902.000 Euro (Vorjahr: 1,79 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: Hyrican Informationssysteme

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...