Umsatz von Hyrican Informationssysteme um 22 Prozent rückläufig

Donnerstag, 12. August 2010 12:29
Hyrican_Logo.gif

KINDLBRÜCK (IT-Times) - Die Hyrican Informationssysteme AG (WKN: 600450) meldete heute Ergebnisse des ersten Halbjahres 2010. Die Entwicklung im ersten Halbjahr verlief dabei nicht gerade positiv für den IT-Händler.

So konnte die Hyrican Informationssysteme AG in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2010 einen Umsatz von 12,25 Mio. Euro erwirtschaften und musste somit einen Umsatzrückgang um 22 Prozent im Vergleich zum Umsatz des Vorjahreszeitraumes hinnehmen. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) betrug im ersten Halbjahr 2010 279.000 Euro und ging damit gegenüber dem Vorjahreszeitraum mit 1,21 Mio. Euro ebenfalls zurück.

Das Nettoergebnis von Hyrican Informationssysteme summierte sich in den Monaten Januar bis Juni 2010 letztendlich auf 201.000 Euro, während im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2009 noch ein Ergebnis von 902.000 Euro erzielt werden konnte.

Meldung gespeichert unter: Hyrican Informationssysteme

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...