HTC setzt Hoffnungen auf neues Smartphone

Smartphones

Dienstag, 8. Januar 2013 09:44
HTC

TAOYUAN (IT-Times) - Nach dem erheblichen Gewinneinbruch, den HTC im vergangenen Jahr verbuchen musste, setzt der Konzern alles auf eine Karte: Das neue „J Butterfly“-Smartphone soll es richten.

Die Markteinführung des neuen Modells ist nach Angaben des Handelsblatts für das Frühjahr 2013 in Europa geplant. Marktexperten äußern sich skeptisch und zweifeln an, dass das HTC-Gerät den führenden Modellen von Samsung und Apple die Stirn bieten kann. Einzig und allein die Tatsache, dass das „J Butterfly“ ein bis zwei Monate vor dem Samsung Galaxy IV, welches für April angekündigt ist, auf den Markt kommen wird, könnte ein Wettbewerbsvorteil sein.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...