HTC meldet Rekordzahlen im ersten Quartal - Markterwartungen übertroffen

Freitag, 8. April 2011 12:22
HTC

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC Corp hat heute einen Ausblick über die Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres gegeben. Dabei konnte das Unternehmen einen stark gestiegenes Ergebnis ausweisen.

Wie die HTC Corp. (WKN: A0RGRD) bekannt gab, überstieg der im ersten Quartal erwirtschaftete Periodenüberschuss sogar die Erwartungen der Marktbeobachter, die zuvor bereits mit einem für HTC sehr positiv verlaufenden Quartal gerechnet hatten. Das nach Angaben des Unternehmens gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters erwirtschaftete Ergebnis lag bei 14,83 Mrd. New Taiwan Dollar (NT-Dollar) bzw. 513 Mio. US-Dollar - damit konnte HTC den Nettogewinn im Vergleich zum Vorjahr verdreifachen. Erwartet worden war zuvor ein Ergebnis von 12,8 NT-Dollar. Zurückzuführen sei dieser Anstieg vor allem auf die starke Nachfrage nach Android-basierten Mobiltelefonen. Die Umsätze des Unternehmens hatten im März 37 Mrd. NT-Dollar erreicht und sich damit im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.

Meldung gespeichert unter: HTC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...