HP etabliert neue Beratungssparte für die Cloud

Open-Source

Freitag, 10. Oktober 2014 11:22
Hewlett Packard (HP)

BÖBLINGEN (IT-Times) - Hewlett-Packard (HP) hat eine neue Beratungssparte für OpenStack gegründet. Die Dienstleistungen umfassen Planung, Tests, Umsetzung und Support für Anwender und Partner.

Ziel der neuen Beratungssparte für OpenStack ist es, Kunden und Partnern beim Aufbau OpenStack-gestützter Clouds zu helfen. Die Beratungsorganisation befindet sich derzeit weltweit im Aufbau. Cloud-Services auf der Grundlage von OpenStack umfassen Dienstleitungen für Speicher, Networking, Sicherheit, Datenbanken, Skalierbarkeit, Hochverfügbarkeit und andere OpenStack-Dienstleistungen.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...