House of Cards wird teurer: Netflix hebt Preise an

TV- und Film-Streaming

Dienstag, 22. April 2014 11:34
Netflix

LOS GATOS (IT-Times) - Die Freunde der US-Erfolgsserie House of Cards müssen künftig tiefer in die Tasche greifen: Netflix plant die Anhebung des monatlichen Grundpreises für Neukunden.

Um ein bis zwei Dollar monatlich sollen die Kunden von Netflix ab Mitte dieses Jahres mehr bezahlen, teilte Netflix-CEO Reed Hastings in einem Interview mit The Associated Press mit. Allerdings sollen von der Erhöhung nur Neukunden betroffen sein. Bestandskunden sollen den Plänen von Netflix zufolge mindestens für das nächste Jahr wie bisher acht US-Dollar im Monat bezahlen.

Meldung gespeichert unter: Internet TV (IPTV)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...