Hotel.de: Unzufriedenheit über das dritte Quartal

Online-Reisen

Freitag, 12. Oktober 2012 12:22
hotel.de

NÜRNBERG (IT-Times) - Die hotel.de gab heute einige Zahlen für das dritte Quartal bekannt. Obwohl die Halbjahreszahlen leicht stiegen, zeigte man sich unzufrieden mit den Quartalsergebnissen.

Im dritten Quartal 2012 verzeichnete die hotel.de AG ein provisionsfähiges Nettobuchungsvolumen von 97,06 Mio. Euro, das damit gegenüber dem Vorjahr um 2,1 Prozent zurückging. Das ausländische Buchungsvolumen verringerte sich um 4,3 Prozent auf 39,72 Mio. Euro. Damit trug dieses rund 40,9 Prozent zum gesamten Buchungsvolumen bei. Das Inlandsgeschäft fiel um 0,6 Prozent auf 57,34 Mio. Euro. Ferner meldete hotel.de ein provisionsfähiges Nettoabreisevolumen von 98,96 Mio. Euro, nach 99,74 Mio. Euro in 2011. Die Zahl der Buchungen ging hier um 4,9 Prozent auf 486.925 zurück.

Meldung gespeichert unter: hotel.de

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...