hotel.de erwirtschaftet weniger im Ausland

Internet-Reiseportale

Mittwoch, 29. Mai 2013 19:31
hotel.de

NÜRNBERG (IT-Times) - Die hotel.de AG hat heute die Zahlen für das erste Quartal 2013 bekannt gegeben. Obwohl der Umsatz im Ausland zurück ging, konnte der Umsatz des Internet-Reiseanbieters insgesamt leicht verbessert werden.

In den ersten drei Monaten 2013 verbesserte die hotel.de AG den Umsatz um 1,2 Prozent auf 9,53 Mio. Euro. Dabei ging der Auslandsanteil von 39,6 Prozent auf 34,6 Prozent zurück. Der Auslandsumsatz fiel um 11,4 Prozent auf 3,3 Mio. Euro. hotel.de erwirtschaftete ein EBIT von minus 2,03 Mio. Euro nach minus 0,96 Mio. Euro in 2012. Insgesamt lag das Periodenergebnis vor Ergebnisabführung bei minus 1,99 Mio. Euro (2012: minus 0,81 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: hotel.de

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...