Hotel TV-Markt soll weiter wachsen

Freitag, 18. Juli 2008 12:35
Samsung

Der globale Hotel TV-Markt soll bis zum Jahr 2012 um fast das 11fache wachsen. Dies erklärten die Marktforscher von iSuppli, in einer neuen Studie.

Gründe für das Wachstum seien eine steigende Auslastung und erhöhte Reisekosten bei den Kunden, so iSuppli. Darum würden die Hotels auf eine Verbesserung der alten CRT-Fernseher in den Zimmern durch Flat-Panel setzten. Damit würden die Verkäufe an Hotel Fernsehern um knapp das 11fache in den Jahren von 2007 bis 2012 anwachsen.

Trotz der Konjunkturschwäche in den Vereinigten Staaten weise alles darauf hin, dass der Hotelmarkt in den kommenden Jahren weiterhin auf Wachstumskurs bleibt, erklärte iSuppli. Grund dafür sei das steigende verfügbare Einkommen in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Das fördere die Nachfrage nach Luxusunterkünften und auch eine steigende Anzahl an Geschäftsreisen. Insbesondere im asiatischen Markt ist die Anzahl der Geschäftsreisen massiv gewachsen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...