hotel.de meldet steigende Buchungszahlen

Donnerstag, 7. Juli 2011 13:17
hotel.de

NÜRNBERG (IT-Times) - hotel.de verbuchte im zweiten Quartal 2011 deutliche Zuwächse beim Buchungsvolumen. Auch die Gesamtzahl der Buchungen über den deutschen Online-Hotelreservierungsdienst legte kräftig zu.

So stieg das Buchungsvolumen der hotel.de AG (WKN: 691093) gegenüber dem Vorjahresquartal von 80,32 Mio. auf 94,3 Mio. Euro. Das Volumen der Auslandsbuchungen erhöhte sich von 34,47 Mio. auf 41,41 Mio. Euro (plus 20,1 Prozent) und damit auf einen Anteil von rund 43,9 Prozent (Vorjahresquartal: 42,9 Prozent) am gesamten Buchungsvolumen. Das Inlandsgeschäft legte von 45,86 Mio. auf 52,89 Mio. Euro zu, was einem Zuwachs von 15,3 Prozent entspricht.

Mit Blick auf das erste Halbjahr 2011 verbesserte sich das provisionsfähige Nettobuchungsvolumen um 13,1 Prozent auf 182,74 Mio. Euro. Im Vorjahreszeitraum hatte hotel.de ein Buchungsvolumen von 161,52 Mio. Euro gemeldet.

Meldung gespeichert unter: hotel.de

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...