Hohe Verluste bei Telefonica

Donnerstag, 27. Februar 2003 12:05
Telefonica

Telefonica SA (WKN: 850775): Das größte spanische Telekommunikationsunternehmen Telefonica hat die Zahlen für das Geschäftsjahr 2002 veröffentlicht. Demnach ging der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr zurück und das Unternehmen rutschte tief in die roten Zahlen.

Hatte Telefonica im Geschäftsjahr 2001 noch 31,05 Milliarden Euro umsetzen können, so waren es im Geschäftsjahr 2002 lediglich 28,41 Milliarden Euro. Das entspricht einem Rückgang von rund neun Prozent.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...