Highlight Communications macht trotz Umsatzrückgang Gewinn

Mittwoch, 18. August 2010 12:08
Highlight Communications

PRATTELN (IT-Times) - Die Highlight Communications AG (WKN: 920299) konnte im ersten Halbjahr 2010 zwar nicht den Umsatz aber das Ergebnis steigern. Dies geht aus den heute veröffentlichten Kennzahlen hervor.

Der Umsatz der ersten sechs Monate 2010 lag mit 180,5 Mio. Schweizer Franken (CHF) um 13,4 Prozent unter dem Vorjahreswert von 208,5 Mio. Franken. Das Betriebsergebnis von Highlight Communications verbesserte sich in dessen von 14,7 Mio. Franken auf nunmehr 22,8 Mio. Franken. Es wurde ein Periodenergebnis von zwölf Mio. Franken erwirtschaftet (2009: 5,9 Mio. Franken). Daraus resultiert ein Gewinn je Aktie von 0,17 Franken nach 0,12 Franken im Vorjahreszeitraum.

Meldung gespeichert unter: Filme

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...