Hewlett-Packard ruft ersten SDN App Store ins Leben

Software-Defined Networking (SDN) Anwendungen

Freitag, 26. September 2014 08:32
Hewlett Packard (HP)

BÖBLINGEN (IT-Times) - Der US-Technologiekonzern Hewlett-Packard (HP) wagt sich in den App Store Markt vor und hat den ersten offenen Software-Defined Networking (SDN) Store gestartet, der ab 1. Oktober zur Verfügung steht.

Der neue SDN App Store von HP soll die Entwicklung neuer innovativer Technologien und Netzwerkanwendungen rund um den Bereich Software-Defined Networking (SDN) fördern. Der Start erfolgt nach HP-Angaben mit acht eigenen und anderen Partner-Anwendungen. Laut Prognosen des Marktforschers IDC soll der Markt für SDN-Anwendungen bis zum Jahr 2017 auf 1,1 Mrd. US-Dollar klettern. Zuletzt engagierte sich HP auch stärker beim Open Source Cloud Projekt OpenStack. (ami)

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...