Hewlett-Packard avanciert zum OpenStack-Fan

OpenStack gewinnt an Fahrt

Montag, 22. September 2014 13:21
Hewlett Packard (HP)

PALO ALTO (IT-Times) - Kaum ein anderes Unternehmen hat zuletzt mehr Computercode zum Open Source Cloud Projekt OpenStack beigetragen als Hewlett-Packard (HP). Zu diesem Ergebnis kommen die Analytiker aus dem Hause Stackalytics.com.

Demnach hat Hewlett-Packard (HP) inzwischen Red Hat als Top Contributor überholt, was OpenStack angeht. HP zeichnet für etwa 20 Prozent des neuen Codes des Juno Release von OpenStack verantwortlich, die im Herbst finalisiert wird, so der Branchendienst TechWorld. OpenStack ist eine zentrale Plattform für HP und seine Cloud-Aktivitäten rund um die Cloud-Lösung Helion. Helion kombiniert verschieden Public Cloud Services mit Private Cloud Management. HP hatte zuvor durchblicken lassen, rund 1,0 Mrd. US-Dollar für Cloud Computing Initiativen ausgeben zu wollen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...