Hamburg ist Deutschlands E-Commerce-Paradies

Online-Handel

Montag, 17. September 2012 12:31
Amazon Unternehmenslogo

HAMBURG (IT-Times) - Hamburg ist Deutschlands E-Commerce Hot-Spot, wie eine Studie belegt. Im europaweiten Vergleich machte Luxemburg das Rennen. Auf Platz zwei und drei liegen die Hauptstädte London und Paris.

Wie die Studie „Top 400 Europe“ des Magazins Internet Retailer herausfand, ist Hamburg in Deutschland die Adresse für E-Commerce-Anbieter. Insgesamt 5,5 Mrd. Euro wurden hier im vergangenen Jahr 2011 über das Internet umgesetzt. An diesem Erfolg sind wohl vor allem Unternehmen wie die Otto Group, Globetrotter und Tchibo beteiligt. Im Europa-weiten Vergleich liegt Hamburg auf Platz vier, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

Meldung gespeichert unter: Amazon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...