Gute Nachrichten für Apple, Fitbit, Samsung & Co: Wearables Markt wächst kräftig

Wearables Markt vor explosivem Wachstum

Freitag, 19. Juni 2015 08:50
Apple Watch weiss

FRAMINGHAM (IT-Times) - Insbesondere nachdem Markteinstieg von Apple in den Markt Smartwatch-Markt, rechnen die Marktforscher aus dem Hause International Data Corporation (IDC) mit einer regelrechten Explosion des Marktes in diesem Jahr.

Der Absatz von Wearables (tragbare Computer) dürfte in 2015 um 173,3 Prozent auf 72,1 Millionen Einheiten wachsen, prognostizieren die IDC-Marktforscher. Bereits in 2014 wurden weltweit rund 26,4 Millionen Wearables ausgeliefert. Die IDC-Marktforscher rechnen damit, dass das Ausliefervolumen in den nächsten fünf Jahren im Schnitt um 43 Prozent wachsen wird. Im Jahr 2019 dürften dann weltweit 155,7 Millionen Wearables zur Auslieferung kommen, schätzen die Analysten.

IDC-Analyst Jitesh Ubrani verweist vor allem auf die enorme Nachfrage nach einfachen Wearables, auf denen keine Drittanwendungen laufen. Vor allem Anbieter wie Fitbit und Xiaomi haben mit günstigen Geräten unter 100 US-Dollar dazu beigetragen, dass der Markt so stark gewachsen ist, heißt es bei den IDC-Analysten. Ubrani erwartet, dass Wearables, auf denen auch Drittanwendungen laufen, in 2016 die Führungsrolle übernehmen werden.

Meldung gespeichert unter: Apple Watch

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...