Group Business Software erhofft sich durch Übernahme schwarze Zahlen

Mittwoch, 1. Dezember 2010 18:42

FRANKFURT (IT-Times) - Die Group Business Software AG hat die Permessa Corporation übernommen. Der Akquisitionsprozess wurde heute rückwirkend zum 1. Oktober durch Registereintragung erfolgreich abgeschlossen.

Damit hat Group Business Software einen Anbieter von InstantMessaging, Monitoring und Security Lösungen auf dem nordamerikanischen und europäischen Markt gewonnen. Die Übernahme erweitert dadurch die Präsenz in den USA und das unternehmerische Produktportfolio. Synergieeffekte erwartet Group Business Software in den Bereichen Sametime und Domino auf Grund des Angebotes an Applikationen und E-Mail Management Lösungen seitens Permessa. Insbesondere erwartet die Group Business Software AG (WKN: 510450) durch die Integration der Analyse-, Monitoring- und Control Produkte für IBM Lotus Notes/Domino in das Angebot von Group Live eine erhebliche funktionale Erweiterung für die Domino Cloud Umgebung.

Meldung gespeichert unter: Group Business Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...