Geiz lässt Innovationen auf der Strecke - auch bei Apple & Co.

Unterhaltungselektronik

Freitag, 19. Oktober 2012 18:02
Apple

EL SEGUNDO (IT-Times) - Die US-amerikanischen Marktforscher von IHS haben den weltweiten Markt für Consumer Electronics analysiert und kommen zu dem Schluss, dass 2012 ein insgesamt ein schwaches Wachstum erzielt wird. Schuld sind die Niedrigpreisstrategien der Anbieter, bedingt durch eine schwache gesamtwirtschaftliche Entwicklung.

So wächst der weltweite Markt für Consumer Electronics im Jahr 2012 um magere 1,3 Prozent. Die weltweiten Umsätze der Original-Equipment-Manufacturer (OEM) werden sich auf 361 Mrd. US-Dollar belaufen, nachdem im Jahr 2011 356 Mrd. Dollar erwirtschaftet wurden. Das Wachstum in der Urlaubssaison wuchs jedoch um 2,2 Prozent. Im Jahre 2011 wurden 96 Mrd. Dollar generiert, in diesem Jahr 99 Mrd. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...