Gartner zu weltweiten IT-Budgets

Freitag, 4. April 2008 16:36
Gartner

Gartner: Weltweite Umfrage unter CIOs im ersten Quartal zeigt stabile IT Budgets - aber: Jeder fünfte CIO erfährt Budgetkürzungen

Die weltweite CIO Studie bezüglich neuesten Trends bei IT Ausgaben wird bei den Gartner Symposien/ITxpos

In Las Vegas, 6.-10. April und Barcelona, 12.-15. Mai diskutiert

Laut einer Umfrage des IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Gartner unter 1011 CIOs im ersten Quartal 2008, wird das Wachstum der IT-Budgets in Unternehmen in diesem Jahr weltweit unverändert bei 3,3 Prozent bleiben.

62 Prozent der befragten CIOs berichteten, dass sich ihre IT-Budgets für 2008 nicht geändert haben, 15 Prozent gaben eine Aufstockung ihres Budgets an, 23 Prozent eine Kürzung. Diese Kürzungen beliefen sich durchschnittlich auf 10 Prozent. Die Befragten, die eine Aufstockung angaben, berichteten von einer Erhöhung um ca. 15 Prozent.

Gartner First Quarter Worldwide CIO Survey Shows IT Budget Growth Remains Broadly Stable, but One in Five CIOs Experience IT Budget Cuts

Global CIO Study on Latest IT Spending Trends to be Examined During Gartner Symposium/ITxpo: Emerging Trends, April 6-10, in Las Vegas

STAMFORD, Conn., April 3, 2008 — Despite economic concerns, global enterprise IT budget growth remains unchanged at 3.3 per cent in 2008, according to a worldwide survey of 1,011 CIOs conducted in the first quarter of 2008 by Gartner, Inc.

While 62 per cent of CIOs reported no change in their 2008 IT budgets, 23 per cent indicated a decline in their budgets, and 15 per cent of respondents reported an increase in their budgets. Of those respondents reporting a decline in budget, the decrease averaged at 10 per cent in their committed 2008 budget. For those respondents that reported an increase in their budget, they said the increase was approximately 15 per cent.

Meldung gespeichert unter: Gartner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...