Gartner: Weltweiter Handy-Absatz wird 2008 um 11 Prozent steigen

Dienstag, 5. August 2008 11:41
Gartner

Gartner: Weltweiter Handy-Absatz wird 2008 um 11 Prozent steigen

Die Gartner-Analysten identifizieren fünf Trends, die den Mobilfunkmarkt 2009 beeinflussen werden

Laut einer aktuellen Prognose des IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Gartner werden im Jahr 2008 weltweit 1,28 Milliarden Mobiltelefone verkauft; dies entspricht einem Zuwachs von 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Jahr 2007 belief sich der Absatz auf 1,15 Milliarden Einheiten. Im ersten Quartal 2008 wurden 294,3 Millionen Mobiltelefone verkauft und Gartner erwartet den Verkauf von weiteren 300 bis 305 Millionen Stück im zweiten Quartal 2008.

„Wir erwarten, dass der Absatz im dritten Quartal höher ist als im zweiten Quartal. Allerdings wird dieser nur moderat ausfallen, da sowohl Motorola als auch LG vor einem kurzzeitigen Absatzeinbruch gewarnt haben und die wirtschaftliche Lage weiterhin schwierig bleibt“, sagt Carolina Milanesi, Research Director for Mobile Devices bei Gartner. „Alle Hoffnungen der Handy-Hersteller für das endgültige Wachstum in diesem Jahr liegen auf dem letzten Quartal, wenn die meisten neuen Produkte auf den Markt kommen und der Absatz saisonbedingt angekurbelt wird.“

Gartner Says Worldwide Mobile Phone Sales on Pace to Grow 11 Per Cent in 2008

Analysts Identify Five Major Trends That Will Impact the Mobile Device Market Through 2009

Egham, UK, 5 August 2008 — Worldwide sales of mobile phones will reach 1.28 billion units in 2008, an 11 per cent increase from last year, according to Gartner, Inc. In 2007, worldwide mobile phone sales reached 1.15 billion units. Worldwide mobile phone sales in the first quarter of 2008 reached 294.3 million, and Gartner expects sales in the second quarter of 2008 to be between 300 million and 305 million units.

“For the second half of the year, we expect sales in the third quarter to be more than the second quarter results, but only moderately as both Motorola and LG issued warnings for a sequential drop in sales, as well as an economic environment that remains challenging," said Carolina Milanesi, research director for mobile devices at Gartner, based in Egham, UK. “All the hopes for mobile phone manufacturers for the overall year-end growth results rest on the final quarter of the year when most new products will be introduced to the market and the normal seasonality will help boost sales.”

While the market is poised for double-digit growth in 2008 and 2009 (with sales increasing 10.3 per cent), the industry faces challenges with some regions projected to experience a decline in sales in 2008. Mobile phone sales growth will increasingly rely on emerging markets as mature regions, such as Western Europe, Japan and North America reach saturation.

Meldung gespeichert unter: Gartner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...