Gartner: Der Umsatz mit Intrusion Prevention-Systemen für Wireless LAN wird 2008 um 41 Prozent steigen

Donnerstag, 18. September 2008 16:16
Gartner

Gartner IT Security Summit 2008, 29. September bis 1. Oktober in London

Laut dem IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner wird der weltweite WLAN IPS-Markt (Intrusion Prevention System - Verhinderung unberechtigter Zugriffe) in diesem Jahr 168 Millionen US Dollar erreichen, dies entspricht einem Umsatzzuwachs von 41 Prozent gegenüber dem Vorjahr (119 Millionen US Dollar).

Drahtlosnetzwerke bleiben eine Hauptschwachstelle in Unternehmen, wie eine aktuelle Welle von WLAN-basierten Sicherheitsvorfällen gezeigt hat. Gartner rät Unternehmen, die WLAN nutzen, die Verwaltung der Schwachstellen sicherzustellen und Prozesse zur Vorbeugung von unberechtigten Zugriffen auf Drahtlosnetzwerke auszudehnen.

in Englisch:

London, UK, 18 September 2008 — The worldwide wireless LAN (WLAN) intrusion prevention system (IPS) market is on pace to reach $168 million in 2008, a 41 per cent increase from 2007 revenue of $119 million, according to Gartner, Inc.

Wireless networks remain a potentially significant vulnerability for organisations as a continuing stream of WLAN-based security incidents has demonstrated.  Gartner said that because most organisations support WLANs, they must ensure that vulnerability management and intrusion prevention processes are extended to cover wireless and wired networks.  

“We believe that the initial sales of WLAN IPS products have penetrated the Global 5000 companies and government agencies who are early adopters of wireless technologies,” said John Pescatore, vice president and distinguished analyst at Gartner.  “As the business-crucial use of WLANs and other wireless technologies continues to increase, the need for wireless security monitoring will grow as well.”

Vendors in the market are made up of WLAN infrastructure vendors that sell distinct wireless intrusion prevention system (WIPS) solutions, as well as smaller vendors that sell dedicated WLAN monitoring capabilities.  Businesses’ need for particular wireless security monitoring capabilities are driven by regulatory demands, such as the Payment Card Industry Data Security Standards, and vertical industry demands such as retail point of sale security and headquarters protection of sensitive business and customer data.

Meldung gespeichert unter: Gartner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...