Expedia weitet Engagement in China aus

Dienstag, 27. November 2007 10:01
Expedia

BEIJING - Der amerikanische Online-Reise- und Buchungsspezialist Expedia (Nasdaq: EXPE, WKN: A0F41M) baut sein Engagement in China aus. Mit Expedia Corporate Travel (ECT) bringt das Unternehmen nunmehr auch einen Full-Service-Anbieter in China an den Start, der insbesondere Geschäftsleute bei Hotel- und Reisebuchungen unterstützen soll.

Um in China stärker Fuß zu fassen, geht die ECT eine Partnerschaft mit Chinas zweitgrößten Online-Reisedienstleister eLong ein, an welchem der Mutterkonzern Expedia bereits eine Beteiligung hält. eLong hat in den vergangenen Jahren eines der größten Reise-Vertriebsnetze in China aufgebaut und soll Expedia bei der Erschließung des chinesischen Reisemarktes helfen.

Meldung gespeichert unter: Online-Reisen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...