E*Trade verzeichnet leichtes Wachstum

Donnerstag, 26. Juli 2007 19:46
E*Trade

NEW YORK - Der amerikanische Online-Broker E*Trade Financial Corp. (Nasdaq: ETFC, WKN: 902447) gab die Zahlen des zweiten Quartals sowie des ersten Halbjahres 2007 bekannt. Der Anbieter von Finanzdienstleistungen wie Trading und Investment Banking legte bei Umsatz und Gewinn zu.

Im zweiten Quartal lag der Umsatz bei 663,5 Mio. US-Dollar nach 611,3 Mio. Dollar im Vorjahr. Der Gewinn aus fortgeführten Geschäftstätigkeiten betrug 159,1 Mio. Dollar (2006: 156,6 Mio. Dollar). Der Nettogewinn entsprach dabei den Ergebnissen aus den weitergeführten Tätigkeiten. Es wurde ein Gewinn je Aktie von 38 Cent erzielt (2006: 37 Cent).

Der Umsatz des ersten Halbjahres stieg von 1,2 Mrd. Dollar in 2006 auf 1,3 Mrd. Dollar. Es wurde ein Gewinn aus fortgeführten Tätigkeiten von 328,5 Mio. Dollar erzielt, im Vorjahreszeitraum waren es 299,6 Mio. Dollar. E*Trade wies einen Nettogewinn von 328,5 Mio. Dollar aus (2006: 298,9 Mio. Dollar). Der Gewinn je Aktie lag bei 78 Cent nach 72 Cent in 2006.

Meldung gespeichert unter: E*Trade

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...