Erster Verlust in der Firmengeschichte für Asustek

Montag, 12. Januar 2009 14:43
Asustek Computer

TAIPEI - Neue Erfahrungen für den Notebook- und Hardwarehersteller Asustek (WKN: A0NAKS). Das Unternehmen verzeichnete erstmals in der Unternehmensgeschichte einen Quartalsverlust. Asustek reagiert mit Gehaltskürzungen für das Management, bis sich die Situation wieder beruhigt habe.

Im vierten Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres 2008 habe Asustek einen Umsatz in Höhe von 68 Mrd. Taiwan-Dollar erwirtschaftet. Bei einer negativen Gewinnmarge von zwei bis fünf Prozent ergibt sich somit ein Verlust zwischen 1,35 Mrd. und 3,4 Mrd. Taiwan-Dollar für das vierte Quartal 2008. Das Unternehmen geht nun auch davon aus, dass der Zielgewinn für das Gesamtjahr die angestrebten 22 Mrd. Taiwan-Dollar nicht erreichen wird.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...