Erleichterung bei Nintendo: 2014 mit Gewinn abgeschlossen

Jahreszahlen

Freitag, 8. Mai 2015 10:25
Nintendo

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Spiele- und Spielkonsolenhersteller Nintendo hat die Geschäftszahlen für Jahr 2014 bekanntgegeben. Nach vier Jahren in den roten Zahlen durfte wieder der schwarze Stift angesetzt werden.

Denn nachdem im Jahr 2013 noch ein Verlust von 23,2 Mrd. Yen verzeichnet werden musste, kletterte das Ergebnis auf 41,8 Mrd. Yen  oder rund 310 Mio. Euro im abgelaufenen Jahr. Relativiert werden müssen die Zahlen jedoch, da Nintendo zuerst mit einem größeren Gewinn gerechnet hatte.

Meldung gespeichert unter: Spielekonsolen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...